Pressearchiv
28.05.2015, 10:52 Uhr
Besuch der Trainico GmbH
Campus und Lernwerkstatt
Auf Einladung der Trainico GmbH besuchten der Landtagsabgeordnete Björn Lakenmacher und Bildungsdezernent Carsten Saß (beide CDU) den Campus und die Lernwerkstatt in Wildau. Geschäftsführer Ralf Kendzia stellte sein Unternehmen vor, das als eines der größten Bildungsträger für die Luftfahrt sehr geschätzt wird.
So auch von Bildungsdezernent Carsten Saß, der zur Landratswahl am 11. Oktober 2015 antritt, und die gute Zusammenarbeit bei den Projekten des Landkreises zur beruflichen Orientierung hervorhob. “Im Projekt start to fly haben sich in Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft und der Agentur für Arbeit seit 2007 bereits über 1.700 Schülerinnen und Schüler in Informationsveranstaltungen, Workshops und Praktika über eine berufliche Zukunft in der Luft- und Raumfahrt informiert”, so Carsten Saß.
Über die hervorragende Ausstattung der Lehrwerkstatt mit Teilkabine eines A 300, Elektroniklabor und einer Vielzahl an Triebwerken war MdL Björn Lakenmacher begeistert. “Hier finden Auszubildende und Umschüler hervorragende Voraussetzungen für eine praxisnahe Aus- und Fortbildung. Diese Kapazitäten müssen vor allem für den beabsichtigten Start des BER und dessen notwendige Absicherung mit Arbeitskräften durch das Land konsequenter genutzt werden”, so Lakenmacher.
_
aktualisiert von Bjoern Lakenmacher, 06.05.2015, 19:13 Uhr