Lebenswichtiges Ehrenamt in Brandenburg

Gibt es bald die Feuerwehrrente?

Angesichts zunehmender Nachwuchsprobleme sollen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Brandenburg nach einem Vorschlag der CDU eine Rente erhalten – der Landtag berät Ende Juni über den Vorstoß aus der Opposition. Erstmals gibt es in Brandenburg weniger als 40.000 Feuerwehrleute.

Zu wenig Personal, zu kleine Wache

Unterm Radar haben sich Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion diese Woche mit Polizeibeamten in Eberswalde getroffen. Ein Arbeitsbesuch bei den Beamten, nicht offiziell, nicht angemeldet. Dafür offenbar umso aufschlussreicher. Und mit zum Teil überraschenden Erkenntnissen.

Nach Festnahme in der Uckermark

Syrer nach Terrorverdacht bald wieder frei - kein Verdacht auf Straftat

Der Terrorverdacht gegen einen 17-jährigen Syrer aus der Uckermark fällt in sich zusammen. Nidal A. kommt wieder auf freien Fuß. Für einen Haftbefehl fehlt ein dringender Tatverdacht. Ermittelt wird trotzdem.

Landtag

CDU schlägt Rente für Freiwillige Feuerwehr vor

Angesichts von Nachwuchsproblemen sollten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Brandenburg nach einem Vorschlag der oppositionellen CDU im Landtag eine Rente erhalten.

Ausstellung „GLORIA – Kirchen in Brandenburg“ in der CDU-Fraktion

Bilder der Lübbener Paul-Gerhardt-Kirche im Landtag Potsdam ausgestellt

Zwischen Uckermark, Prignitz und Niederlausitz finden sich in Brandenburg mehr als 1000 Dorf- und Stadtkirchen: ein riesiger Schatz von kunst- und kulturhistorischer Bedeutung. In der Ausstellung „GLORIA – Kirchen in Brandenburg“, die seit 23. Mai in den Räumlichkeiten der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg gezeigt wird, sind aktuelle Bilder dieser Brandenburger Kirchen zu sehen.

Landesverdienstmedaille überreicht

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Miersdorf hat im Potsdamer Landtag die Landesverdienstmedaille bekommen und ist damit der einzige Feuerwehr-Förderverein aus Brandenburg mit dieser hochrangigen Auszeichnung. Der Landtagsabgeordnete Björn Lakenmacher (CDU) hatte den Verein dafür vorgeschlagen.

Personalnot in Brandenburg

Darum bleibt der Polizei-Nachwuchs aus

Bis 2018 will die Landesregierung den Personalstand bei der Polizei auf 8250 Beamte erhöhen. Doch trotz zunehmender Bewerbungen bleiben immer mehr Stellen unbesetzt. Interessierte bewerben sich heutzutage in mehreren Bundesländern und entscheiden sich für das attraktivste Angebot – und das kommt in der Regel nicht aus Brandenburg.

CDU nominiert Jörn Perlick

Erstmals hat die CDU einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl im September in Königs Wusterhausen aufgestellt. Kämmerer und Vize-Bürgermeister Jörn Perlick soll das Rathaus erobern. Die Union setzt große Erwartungen in den 51-Jährigen. Seine wichtigsten Vorhaben nannte er schon.

Debatte im Landtag

Rot-Rot zofft sich beim Thema Abschiebepraxis

Schon als Landrat von Oberhavel galt Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) in der Asylpolitik als harter Hund. Nun bringt er den Koalitionspartner beim Thema Abschiebungen auf die Palme. Der Brandenburger Flüchtlingsrat forderte Schröters Rücktritt.

Politische Straftaten nehmen zu

Innenminister warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Das Brandenburger Innenministerium hat am Mittwoch erschreckende Zahlen vorgelegt. Die Zahl der politisch motivierten Gewalttaten ist 2016 deutlich gestiegen. Der Innenminister spricht von einem traurigen Höhepunkt. Die SPD macht eine Partei für die Zunahme politischer Straftaten mitverantwortlich.

Kriminalität

Mehr als 2000 politische Straftaten: Deutlich mehr Gewalt

m Zuge der Flüchtlingskrise steigt die Zahl der politischen Gewalttaten in Brandenburg sprunghaft in die Höhe. Auch zwischen den Rechts- und Linksextremen haben sich die Auseinandersetzungen deutlich verschärft.

Gesund mit Hund

Gesund mit Hund – so bleiben Sie tierisch auf Trab

Mehrfach täglich raus bei Wind und Wetter – das härtet ab. Hundebesitzer müssen sich gar nicht erst ins Fitnessstudio quälen. Selbst wenn das Herrchen mal keine Lust hat auf die täglich Joggingrunde hat, Ausreden lässt der Hund nicht gelten. Studien zeigen, dass ein Haustier fit hält.

"Die Defizite liegen ganz klar bei der Landesregierung"

Die beiden Lausitzer CDU-Landtagsmitglieder Raik Nowka und Björn Lakenmacher haben sich mit einer Kleinen Anfrage bezüglich Identifizierung und Sozial leistungsbetrug an die Landesregierung gewandt. Die Antworten von Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) liegen seit Montag druckfrisch vor.

Pressemitteilung

Polizisten besser schützen

Ingo Senftleben: Wer Gewalt gegen Polizisten anwendet, gehört hart bestraft - Woidke muss deshalb ein Machtwort sprechen

Streit in Brandenburgs Landesregierung

Höhere Strafen für Angriffe auf Polizisten?

Am Freitag wird im Bundesrat über ein Gesetz abgestimmt, dass härtere Strafen für Angriffe auf Polizisten vorsieht. Doch Brandenburgs Regierungskoalition findet keine gemeinsame Position. Die Linke sagt, die bestehenden Gesetze reichen aus. Deshalb macht die SPD jetzt öffentlich Druck auf seinen Koalitionspartner.

Antrag für Brandenburger Landtag

CDU will mehr Kameras und Schleierfahndung

Terror, organisierte Kriminalität, religiöser Extremismus: Die brandenburgische CDU-Opposition will mit einer Verschärfung des Polizeigesetzes darauf reagieren. Es sieht eine drastische Ausweitung der Videoüberwachung vor – so wie eigentlich auch der SPD-Innenminister es möchte. Doch er kann nicht so, wie er will.