Sehr interessante Gäste
durften die MitarbeiterInnen des Stadtjugendringes Königs Wusterhausen heute zum intensiven Gespräch begrüßen. Die Herren Björn Lakenmacher, MdL (CDU), Carsten Saß, Sozialdezernent und Kreisvorsitzender der CDU LDS und Swen Ennulat (CDU), Fachbereichsleiter Soziales der Stadt Königs Wusterhausen, informierten sich umfassend über die Arbeit der JugendsozialarbeiterInnen. Im fast dreistündigen sehr offenen Gespräch kamen auch die Themen Flughafen BER, Polizeistrukturreform im Land Brandenburg, (schulische) Bildungspolitik und die perspektivische konzeptionelle Gestaltung der Erinnerungsorte im LDS nicht zu kurz. Alle Gesprächspartner waren sich im Anschluss sicher, dass das nicht das letzte Treffen in dieser Form war! [Quelle: Stadtjugendring FB]
Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern und weitere Informationen zu erhalten!